Download und Links

Downloads

Unser Folder zum Download (pdf, 815 KB)

Links

Konflikte können zu unbefriedigende Geschäftsergebnisse führen. Viele Unternehmen wirken dem entgegen, indem sie „Mediation“ als Teil ihrer Unternehmenskultur machen. Es werden Mediatoren im Unternehmen eingestellt oder langfristige Partnerschaften mit externen Mediatoren eingegangen. Das Ergebnis: Kosten- und Zeitersparnis im Vergleich zu Gerichtsverfahren, sowie eine Lösung mit der alle Konfliktparteien gut leben können.

Der Beitrag von Harald Czycholl auf der Internetseite von „Die Welt“ (Stand 23.09.2013)

Buchempfehlungen

Wie man seine Ziele durchsetzt und trotzdem alle gewinnen. Mit der Tit-for-Tat-Strategie. MĂĽnchen 2013.

Lass uns streiten!
Dieses Buch zeigt, warum Streit gut fĂĽr uns ist. Streit bringt uns voran. Streit hilft uns, uns durchzusetzen: mit unseren Gedanken, unseren Meinungen, Ideen und GefĂĽhlen. Das ist gesund und der Motor jeder Entwicklung. Der Begriff Streit ist negativ besetzt – zu Unrecht! Woran wir arbeiten mĂĽssen ist unsere Streitkultur. Zu oft ist sie programmiert auf „gut – schlecht“, „Sieg – Niederlage“. Das fĂĽhrt dazu, dass Menschen verletzt werden. Nicht nur die Verlierer, sondern auch die Sieger. Wir verwenden unangemessene Waffen, wenn wir streiten. ZurĂĽck bleiben Kränkung, Schmerz, Scham. Niemand kann Streit vermeiden. Das Entscheidende ist, wie wir damit umgehen. Dieses Buch plädiert fĂĽr eine gesunde Streitkultur. Es zeigt, wie jeder Beteiligte mit guten GefĂĽhlen aus Streits herausgehen kann. (…)

In M. Irle & D. Frey (Hrsg.), Theorien der Sozialpsychologie, Bd. 2. Bern 2002.
Tetralemmaarbeit und andere Grundformen Systemischer Strukturaufstellungen – fĂĽr Querdenker, und solche die es werden wollen. Heidelberg 2005.